10.02.2021: Commoning für eine gemeinwohlorientierte Stadt, online

Die grundlegende Idee der Commons ist die selbstorganisierte und bedürfnisbezogene Gestaltung unserer sozialen und physischen Umwelt – im ländlichen und im städtischen Raum, im realen Leben und in der digitalen Welt. Commons sind so alt wie die Menschheit und so modern wie das Internet.

Mit Silke Helfrich (Commons-Institut) und anschließendem Gespräch mit Dennis Klose (ecovillage Hannover).

►Weitere Informationen